Montag, 27. März 2017

Ziele 2017

Das letzte Mal, dass ich meine Ziele hier niedergeschrieben habe war 2014!

Eigentlich wollte ich Anfang des Jahres (wie man das eben so macht) einzelne Bereiche, wie Berufung, Liebe, Geldanlage, Sport & Gesundheit herauspicken und für diese Teile meines Lebens Ziele definieren. Ich habe, wie immer, bei der Konkurrenz gespickt und bei mir hat es etwas gedauert bis sich meine Gedanken gesetzt haben und in meinem Kopf Ruhe eingekehrt ist.

Wie gewohnt, habe ich es mir wieder nicht zum finanziellen Ziel gemacht am Ende des Jahres mit dem Depot bei SOUNDSOVIEL Euro zu stehen. Wenn die "Märkte" es anders wollen oder gar der ominöse "Mr. Market" seine Hände im Spiel hat, dann guuuuute Nacht! :O
Auf sein Treiben hat man leider keinen Einfluss.

Mein finanzielles Ziel ist es daher einfach jeden Monat mindestens 700 € zu investieren. Da habe ich zumindest selber Einfluss drauf!
Früher war das Mal mehr aber, da meine Frau und ich uns getrennt haben und ich ihr und den Kids jeden Monat 1.100 € zukommen lasse, ist mehr einfach unmöglich.
Weiter möchte ich evtl. eine weitere Assetklasse zu meinem Investitionskosmos hinzufügen, um zu diversifizieren. Diese Klasse sollte gar nicht oder nur gering mit Aktien korrelieren. Manche der Blogger, denen ich folge halten Immobilien oder investieren direkt oder über ETF in Gold/Goldaktien. Da muss ich mir aber auch nochmal den großen Kommer schnappen und etwas lesen.

Außerdem möchte ich in irgendeiner Art und Weise einen Cashflow neben meinem Gehalt aufbauen. Damit wären wir dann auch schon bei Beruf & Berufung, denn meine Arbeit macht mir häufig Spaß aber es ist sehr stressig und ganz sicher nicht meine Berufung.

2013 war eine meiner besten Entscheidungen (wenn nicht sogar die beste) mit Crossfit anzufangen - siehe Ziele 2014. :)) Das mache ich immer noch und als fast 40jähriger habe ich heute das WOD 17.5 in 15:37 durchgehauen - eigentlich hat mich aber eher das Workout durchgehauen. ;P
Damit war ich doch Recht glücklich und wenn ich so im Stadtbild um mich schau bin ich dann doch noch ziemlich fit und gesund, wie es scheint. Für CrossFit habe ich jedenfalls dieses Jahr auch noch ein paar Ziele und somit kurz zusammengefasst:
1. 700€ monatlich sparen und investieren
2. Assetklasse hinzufügen
3. Cashflow neben Arbeit aufbauen
4. Über Berufung sinnieren
5. CrossFit > Muscle-Ups und Handstandlaufen lernen.

.... und natürlich meine Kids soviel sehen, wie es nur geht!! 😍

Kommentare:

  1. Das mit der Scheidung/Trennung tut mir leid zu hören da dies jetzt natürlich sich auch leider negativ auf die Sparrate/Investitionsrate niederschlägt. Dennoch schön das es wieder einen Beitrag von dir zu lesen gibt. Ich bin zur Zeit auch sehr sehr wenig am bloggen aber hin und wieder lasse ich einen Kommentar dar!

    Trennungen sind was es die Finanzen angeht etwas was ja meistens sich nicht positiv auf diese niederschlägt. Ich wollte, nach meiner Trennung, diesbezüglich auch etwas schreiben/bloggen, habe es aber immer wieder vormich hin geschoben. Vielleicht hole ich das bei Zeiten mal nach.

    Gruße

    rwsub

    AntwortenLöschen
  2. Hi, Danke für Deinen Kommentar.
    Es ist wie es ist und braucht eigentlich niemandem Leid tun. Sind in Frieden auseinander gegangen, verstehen uns noch gut und die Kids haben es auch ganz gut verkraftet.

    Für meine persönlichen​, finanziellen Ziele ist das natürlich ungeil...
    ... aber dafür gibt es nun wieder mehr Gedanken zu wälzen und dementsprechend mehr zu schreiben. So kann ich mich wieder gut sortieren und vielleicht gibt es ja auch von dem ein oder anderen wertvolles Feedback oder auch Fragen, die weiter zum tieferen Grübeln anregen. :)

    Vielleicht solltest Du Dir ja auch den Gefallen tun und Deine Gedanken schwarz auf weiß nieder schreiben.

    Gruß
    C

    AntwortenLöschen
  3. Weiß nicht ob der erste Kommentar von mir durchgegangen ist. Wusstest du das du die Unterhaltszahlung von der Steuer absetzen kann?

    AntwortenLöschen
  4. Auf die Art von Tipps habe ich gewartet. ;) ...das wusste ich allerdings schon.

    :D

    AntwortenLöschen